154. Generalversammlung 2019

Am 13. März fand die 154. GV der Musikgesellschaft Zeiningen statt. Nachdem wir im Restaurant Taube mit einem Essen verwöhnt wurden, eröffnete Hannes Grasser seine leider letzte Sitzung als Präsident.

Nie lässt man in seinem Verein gerne Mitglieder ziehen. Dennoch muss die Musikgesellschaft mit Michael Brogli, Walti Oderbolz und Sandra Baumgartner drei musikalische Abgänge zur Kenntnis nehmen. Umso mehr freut man sich nun mit Ylenia, Victoria und Loris Freiermuth und Stefanie Hohler über vier Neuzugänge. Herzliche willkommen in unserem Verein!

Wie jedes Jahr wurden die fleissigsten Musikantinnen und Musikanten für ihren regelmässigen Probebesuch geehrt. Es waren dies im Jahr 2018 Susi Giess sowie Seppi und Markus Brogli.

Neu wurde die junge Flötistin Milena Waldmeier in die Musikkommission gewählt. Schön, dass du den Verein mit deinen Ideen und Vorschlägen unterstützt.

Leider stellte sich Hannes Grasser aus beruflichen Gründen nicht mehr als Präsident zur Verfügung. Sehr schade, aber natürlich auch verständlich. Vielen herzlichen Dank für dein Engagement für den Verein!

Bis auf Weiteres wird sich nun der Vorstand die Aufgaben auf die vier bestehenden Mitglieder aufteilen. Natürlich hoffen wir nach wie vor, möglichst schnell einen Ersatz für Hannes zu finden.


Jahreskonzert 18. November 2018

Am Sonntagabend durften wir in der St. Agatha Kirche Zeiningen unser eingeübtes Jahreskonzert präsentieren. Ein grosses Dankeschön all den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern, welche unsere wochenlange Arbeit mit einem warmen Applaus würdigten. Dies ist für uns Musikantinnen und Musikannten immer der wertvollste und schönste Lohn für das viele Üben.

Ein spezielles Highlight war in diesem Jahr der Vortrag der Forrest Gump Suite. Hierbei wurden wir durch Fabio Sacher auf dem E-Piano unterstützt. Ein herzliches Dankeschön gilt ihm und all den anderen Aushilfen und Jungmusikantinnen und Musikanten. Nicht vergessen dürfen wir ebenfalls Andrea Manhartsberger, die uns sehr abwechslungsreich durch das Programm führte und natürlich auch Fabian Schliener. Unser Dirigent hat uns mit viel Freude und Durchhaltewillen immer wieder von Neuem motiviert. Deshalb dürfen wir alle wohl mit Stolz auf unser Kirchenkonzert zurückblicken.


Dorffest 24. bis 26. August 2018

Nach dem Eröffnungsumzug durch das Dorf Zeiningen, durfte die MGZ zusammen mit der Jugendband den Marsch Ceîno uraufführen.  Dieser wurde zu Ehren der 800 Jahr Feier von Zeiningen von Mario Bürki komponiert.

Von Freitag bis Samstag konnten wir dann viele Festbesucherinnen und Festbesucher in unserer Wytrotte begrüssen. Verwöhnt wurden sie hier mit Risotto oder einem leckeren Winzerplättli. Fehlen durfte dabei natürlich auch die vielfältige Weinauswahl nicht.

VIELEN HERZLICHEN DANK all jenen Leuten, die uns in unserem Beizli besucht haben. Für uns war es zusammen mit dem Schützenverein Zeiningen ein rundum gelungenes Fest. Ein grosses Dankeschön gebührt auch all unseren freiwilligen Helferinnen und Helfern, ohne die wir all diese vielen Arbeitsschichten nicht hätten abdecken können.