Adventsfenster 18

Am 18. Dezember durften wir zur Eröffnung vom Adventsfenster im Dorf einige Weihnachtslieder zum besten geben. Herzlichen Dank den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern und den Organisatoren für den Umtrunk. Wir hoffen, dass wir mit unseren Klängen etwas Weihnachtsstimmung verbreiten konnten. 

Dies war gleichzeitig der letzte Auftritt mit unserem langjährigen Dirigenten Fabian Schlienger. An dieser Stelle nochmals ein grosses Dankeschön für all deine Geduld und die zahlreichen schönen Auftritte und Erlebnisse mit dir. 

Wir hoffen, dass nun die Zwangspause nicht allzu lange dauern wird und wir euch dann im 2022 bald ein erstes Konzert mit unserem neuen Dirigenten Fabian Schneider präsentieren dürfen. 

Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins 2022!

 


Musik im Dorf

 

 

Am Sonntagmorgen um 10 Uhr haben wir uns von der Musikgesellschaft versammelt, um dem Dorf zwei kleine Konzerte zum Besten zu geben. Wir haben seit einigen Wochen fleissig geübt und geprobt. Zur Unterstützung konnten wir ein paar «Jungmusikanten» von Zeiningen begeistern, in unseren Reihen mit uns zu musizieren. Dies waren Ladina, Andrin, Colin, Fabian, Nils und Laurin. Es hat uns viel Freude gemacht sie zu integrieren. Und, wer weiss…vielleicht sind sie ja in Zukunft bei uns im Verein dabei, das wäre schön!

 

Trotz der noch frischen Temperaturen und dem Hochnebel, sind einige Zuhörer schon um 10.30 Uhr bei der Gemeinde eingetroffen, um uns zu hören. Passend zur Eröffnung des Konzertes spielten wir den Marsch «Wir grüssen mit Musik». Danach folgte unter anderem das Musikstück mit den Jungmusikanten «Wenn es Liebe ist» von den Fäaschtbänkler. Diese Band war am Dorffest in Zeiningen zu hören, vielleicht erinnern Sie sich noch…Nach einem tollen Applaus legten wir eine kurze Pause ein, bevor wir zum zweiten Standort wechselten. Um 12 Uhr machten wir uns dann vor dem Volg bereit für den zweiten Teil. Die Zuhörer kamen wieder von allen Seiten des Dorfes, um uns zu hören. Auch die Sonne zeigte sich und wärmte uns etwas auf. Wir gaben nochmals unser Bestes und hatten Freude, vor dem Publikum unser Können zu zeigen. Vielen Dank den vielen Zuhörerinnen und Zuhörern für Ihr Kommen, die grosszügigen Spenden und ein besonderes Dankeschön gilt auch den Jungmusikanten für Ihren Einsatz. (eg)


Jubilarenapéro

Endlich war es wieder einmal soweit und wir durften vor Publikum musizieren. Am 19. August haben die Musikgesellschaft und die Gemeinde Zeiningen die Jubilaren der letzten beiden Jahre eingeladen. Bei wunderschönem Wetter durften wir den Geburtstagskindern und ihren Angehörigen ein Ständchen spielen. Dabei kam auch das Gesellige mit einem kleinen Apéro nicht zu kurz. Vielen herzlichen Dank allen Besucherinnen und Besuchern für das zahlreiche Erscheinen, den warmen Applaus und den Zustupf in unsere Vereinskasse. Uns hat es riesigen Spass gemacht und wir freuen uns bereits auf das nächste Mal.  


Probebeginn

Endlich!!!!!

Am 9. Juni haben wir uns seit langer Zeit wieder einmal getroffen. Zuerst im geselligen Rahmen und nun sind wir auch wieder fleissig am Musizieren. Hoffentlich dürfen wir an der 1. Augustfeier in Zeiningen unseren ersten Auftritt seit der Zwangspause realisieren. Wir würden uns riesig freuen.

Bist auch du am 31. Juli dabei?


Passivmitglieder gesucht

In den nächsten Tagen werden unsere treuen Passivmitglieder Post von uns bekommen, um den aktuellen Beitrag einzubezahlen. Vielen herzlichen Dank für deine wertvolle Spende für unseren Verein!

Gerne nehmen wir auch immer wieder neue Mitglieder in unsere Kartei auf. Du darfst dich per Kontaktformular bei uns melden oder du kannst einen Beitrag mit deinen Angaben auf das Raiffeisenkonto CH 60 8074 8000 0010 7726 9 einzahlen. Bereits ab einer Spende von 20 Franken bist du Passivmitglied der Musikgesellschaft Zeiningen und erhältst regelmässig Post von uns. Herzlichen Dank!